Truttmann bleibt, Altorfer kommt

4. Dezember 2019

20191202 Altorfer sports media.ch

 

Marco Truttmann, welcher bereits im November 2019 für den EHC Kloten im Einsatz war, hat bis Ende Saison 2019/20 einen Vertrag bei den Flughafenstädtern unterschrieben.

 

Die Kaderzusammenstellung für die kommende Saison ist in vollem Gange. Nach Simon Seiler kann ebenfalls Niki Altorfer vom HC Thurgau verpflichtet werden. Der Zürcher unterschreibt einen Zweijahresvertrag bis und mit 2021/22. Der Flügelstürmer hat in der Organisation der ZSC Lions das Hockey ABC gelernt und lief in der Vergangenheit für den EHC Visp, die SC Rapperswil-Jona Lakers und seit dieser Saison für den HC Thurgau auf. Zurzeit ist er viertbester Scorer der Thurgauer und hat in 20 Spielen bereits 15 Punkte erspielt.

 

Felix Hollenstein zur neusten Verpflichtung: «Niki ist ein flinker Stürmer, der in den letzten Saisons stets auf einem konstanten Level gespielt hat und zu überzeugen wusste. Wir freuen uns, Niki in unseren Reihen zu haben!»

 

Herzlich willkommen in Kloten, Niki!

 

Bildquelle: www.sport-media.ch