Kellenberger bleibt!

7. Mai 2018

ehck scrj 21 04 2018 20

 

Steve Kellenberger bleibt dem EHC Kloten treu! Der Bassersdorfer steht für mindestens vier weitere Saisons bis 2022 in den Diensten der Flughafenstädter.

 

Seit 2002 steht der zum Verteidiger umfunktionierte Stürmer, abgesehen von je einem Stopp in Biel und Thurgau, für blau-weiss-rot auf dem Eis. «Es war unser grosser Wunsch, mit Steve zu verlängern! Er ist ein Kämpfer und Vorbild für alle Jungen im Verein. Dass wir Steve Kellenberger halten können, ist enorm wichtig fürs Team», meint Sportchef Felix Hollenstein. Auch die Führung ist stolz darauf, dass weiterhin auf sein Engagement gezählt werden kann.

 

Es freut uns, dass wir im Laufe dieser Woche weitere Personalien kommunizieren können.

Information zum Vorverkauf & zur sportlichen Situation

3. Mai 2018

 

Das Warten halt bald ein Ende. Der Vorverkauf für die Saisonkarten der Saison 18/19 steht in den Startlöchern und wird bald kommuniziert. Neben dem Startdatum des Vorverkaufes werden auch die angepassten Ticketpreise in absehbarer Zeit kommuniziert.

 

Im sportlichen Bereich ist man mit allen Mitteln dran, ein dynamisches, qualitativ gutes und cooles Team für nächste Saison zusammenzustellen. «Die Zeichen stehen gut.», meint CEO Pascal Signer, «Felix Hollenstein macht einen grandiosen Job als Sportchef und ich bin überzeugt, dass wir in den nächsten Tagen erste Vertragsunterzeichnungen bekannt geben dürfen.».

 

In allen Bereichen wird mit viel Einsatz und Passion an der kommenden Saison gearbeitet. Wir geben alles für unseren EHC Kloten!

Start Vorverkauf Ligaqualifikationsspiel 7

24. April 2018

Playout signatur 1718.2

 

Der Vorverkauf für das Ligaqualifikationsspiel 7 vom Mittwoch 25. April 2018 in der SWISS Arena startet heute, 24. April 2018 um 10:00 Uhr auf allen Kanälen.

 

Es ist das alles entscheidende Spiel – deshalb: Kommt nochmals ALLE in die SWISS Arena und unterstützt das Team lautstark! Es braucht jeden einzelnen auf und neben dem Eis! JETZT ERSCHT RÄCHT – GMEINSAM FÜR DE LIGAERHALT!

Die «Belle» - Spiel 7 in der Ligaqualifikation

25. April 2018

Playout signatur 1718.2

 

Heim Rappi

 

Von 0:2 über 3:2 zum 3:3 – die Ligaqualifikation zwischen den SC Rapperswil-Jona Lakers und dem EHC Kloten lässt niemanden kalt und ist an Spannung nicht zu überbieten. Und irgendwie ist es logisch, dass diese Serie voller Dramatik und Emotionen in ein alles entscheidendes siebtes Spiel geht.

 

Die Anhänger des EHC Kloten haben in der Vergangenheit schon viele entscheidende Spiele erlebt. Seien es die Niederlagen in 2 Playoff-Finals zu Beginn der Playoff Ära gegen das «Grande Lugano», die vier unvergesslichen Meistertitel in Folge in den neunziger Jahren, das knappe, zweimalige Scheitern im Playoff Final gegen den HC Davos (2009 und 2011), eine Derby Finalniederlage 2014 und den Swiss Cup Sieg gegen Genève-Servette vor gut einem Jahr.

 

Aber wohl noch nie war eine Partie so wichtig wie die heutige; noch nie war der Support aller Anhänger des EHC Kloten so wichtig wie heute. Und wir spüren und wissen, dass dieser Support da ist.

 

Es freut uns, dass unser Team in einer ausverkauften Halle antreten darf. Wir sind stolz, dass die ganze Klotener Hockeyfamilie, die gesamte Flughafenregion hinter unserem Team steht und unsere Mannschaft von A bis Z unterstützen wird. Wir bedanken uns bei allen, welche im Stadion sind und unser Team anfeuern. Und wir danken all denen, welche nicht live dabei sein können, dass sie uns mit ihren positiven Gedanken den Rücken stärken und so helfen, diesen entscheidenden Sieg zu realisieren.

 

Gmeinsam für dä Ligaerhalt – Jetzt erscht rächt!

Matchvorschau

20. April 2018

Playout signatur 1718.2

 

Samstag, 21. April 2018; 20:15 Uhr, EHC Kloten – SC Rapperswil-Jona Lakers

Heim Rappi

 

Montag, 23. April 2018; 20:15 Uhr, SC Rapperswil-Jona Lakers – EHC Kloten

Auswrts Rappi

 

Vom 0:2 zum 2:2. Oder wenn aus einer Best-Of-7 auf einmal eine Best-Of-3 Serie wird. Die Ligaqualifikationsserie zwischen dem Swiss League Meister vom Obersee und den Fliegern ist definitiv nichts für schwache Nerven.

 

Ein Comeback in einer Serie nach einem 0:2 Rückstand ist toll – aber nüchtern betrachtet ist für unser Team noch gar nichts gewonnen. Das Spiel von morgen wird wegweisend sein, erspielt sich der Sieger dieser Partie doch zwei Matchpucks.

 

Wer am letzten Dienstag im Stadion war, wird wohl noch den Enkelkindern von dieser Partie erzählen: ein epischer Hockey-Fight mit dramatischem Ausgang zur Geisterstunde und das alles in einer elektrisierenden Atmosphäre. Und genau diese Atmosphäre, diese Stimmung, diese Unterstützung braucht unser Team auch morgen, um den eingeschlagenen Weg weitergehen zu können. Lasst uns morgen das Stadion rocken! Kommt in die SWISS Arena und unterstützt unsere Mannschaft.

 

JETZT ERSCHT RÄCHT – ZÄME FÜR DÄ LIGAERHALT!!!

 

Tickets für das morgige Heimspiel sind hier erhältlich.