Matchvorschau

8. März 2018

 

Samstag, 10. März 2018, 20:15 Uhr, HC Ambrì-Piotta – EHC Kloten

Auswrts Ambri

 

Mit dem Start der Platzierungsrunde am kommenden Samstag beginnt für den EHC Kloten die Mission „Ligaerhalt“.

Den Start bildet das Gastspiel in der Leventina. Die Bilanz der Direktbegegnungen gegen die Biancoblù sieht für unser Team unvorteilhaft aus: Von möglichen 12 Punkten gingen 11 an die Tessiner; sprich Ambri konnte alle 4 Spiele der Regular Season für sich entscheiden. Höchste Zeit also, diese Negativserie zu durchbrechen. Unser letzter Auswärtssieg in der Valascia datiert vom 28.10.2016. Beim 1:6 Auswärtserfolg waren Hollenstein (2), Schlagenhauf (2), Shore und Praplan die Torschützen für die Flieger.

 

Dienstag, 13. März 2018, 20:15 Uhr, EHC Kloten – SCL Tigers

Heim Langnau

 

Am nächsten Dienstag sind die Tigers aus Langnau erneut Gast in der SWISS Arena. Die Emmentaler haben den Einzug in die Playoffs nur knapp verpasst, können der Platzierungsrunde aufgrund ihres Punktesaldos aber relativ gelassen entgegensehen. Die Bilanz der Direktbegegnungen ist ziemlich ausgeglichen: Beide Teams konnten je drei Mal als Sieger vom Eis, wobei unser Team neben zwei Vollerfolgen bei einem Auswärtsspiel in der Ilfishalle den dritten Saisonsieg gegen die Rotgelben erst im Penaltyschiessen sicherstellen konnte. Der erste Sieg überhaupt in der laufenden Saison war gleichzeitig der letzte Heimsieg gegen die SCL Tigers: Am 23.09.2017 erzielten Hollenstein, Schlagenhauf, Praplan und Sallinen die Tore zum 4:0 Erfolg.

In erster Linie geht es für unser Team in den kommenden Spielen darum Moral zu holen und Selbstvertrauen zu tanken. Wir brauchen dazu jeden einzelnen Kloten-Fan im Stadion.

Vielen Dank für eure zahlreiche und lautstarke Unterstützung. HOPP CHLOOTE!!! #jetzterschträcht