Vier Nachwuchstalente unterschreiben beim EHC Kloten

27. Februar 2018

Brunner Derungs Knellwolf Wetli 

 

Die konsequente Nachwuchsarbeit des EHC Kloten trägt erneut Früchte: Der EHC Kloten ist stolz, vier hoffnungsvolle Nachwuchstalente mit ihrem ersten Profi-Vertrag ausstatten zu dürfen. Dem Ziel, eigene junge Spieler in die erste Mannschaft zu integrieren, wird somit weiter höchste Priorität zugewiesen.

Yannick Brunner (Verteidiger, 19-jährig), Ian Derungs (Stürmer, 19-jährig) und Ramon Knellwolf (Stürmer, 20-jährig) haben alle einen 2-Jahres-Vertrag bis Ende der Saison 2019/2020 unterschrieben.

Mit Adrian Wetli (Stürmer, 20-jährig) haben die Flughafenstädter einen 1-Jahresvertrag bis Ende Saison 2018/2019 mit Option für ein weiteres Jahr unterzeichnet.

Alle vier Spieler sind aktuell Leistungsträger unseres Elite-A-Teams und sind vereinzelt schon in dieser Saison sowohl in der National League als auch bei unserem Partnerteam EHC Winterthur in der Swiss League zum Einsatz gekommen.

«Die Arbeit mit jungen Spielern macht mir viel Spass. Ich freue mich riesig, dass ich mit diesen vier Jungen in Zukunft noch intensiver zusammenarbeiten darf und bin überzeugt, dass sie hungrig sind und frischen Wind in unser Team bringen werden» meint Headcoach Kevin Schläpfer zu den Vertragsunterzeichnungen.