Zum Hinschied von Margrit Klöti

3. Januar 2018

Margritli.1

 

Vor wenigen Tagen ist Margrit Klöti, die grösste Gönnerin und Ehrenmitglied des EHC Kloten, im Alter von 91 Jahren verstorben.

 

Mit Margrit Klöti verliert der EHC Kloten eine seiner grössten Anhängerinnen. Als Gattin von Gründungsmitglied Fritz Klöti schlug ihr Herz fast ausschliesslich für den Eishockeyclub aus der Flughafenstadt. In all den Jahren beteiligte sie sich massgeblich an mehreren Kapitalerhöhungen, machte damals den Kauf des Videowürfels über dem Eis überhaupt erst möglich und warb mit der ihrem Vornamen entsprechenden Blume auf den Stulpen der 1. Mannschaft, als sich für diesen Bereich einfach kein Sponsor finden liess. Auch als es darum ging, vorhandene Löcher in der Nachwuchskasse zu stopfen, war Margrit Klöti diverse Male zur Stelle und half aus.

 

Mit Margrit Klöti verliert die EHC Kloten Familie eine grossartige Persönlichkeit. Wir werden ihr Wirken und ihr unermüdliches Engagement für den Eishockeysport in Kloten in dankbarer Erinnerung behalten.

 

EHC Kloten Sport AG