Zurück 19.12.2016

Verteidiger Kevin Hecquefeuille vorübergehend zum EHC Kloten

 

Der EHC Kloten verpflichtet temporär den 32-jährigen französischen Verteidiger Kevin Hecquefeuille. Er hat einen Vertrag für eine Woche mit Option für eine wöchentliche Verlängerung unterzeichnet. Der Verteidiger wurde aufgrund der Hirnerschütterung von Bobby Sanguinetti und weiteren Absenzen in der Verteidigung verpflichtet. Kevin Hecquefeuille hat sich am Sonntag im Try-Out befunden und stand die letzten fünf Saisons unter anderem bei Langnau und Genf und zuletzt bei Amiens (F) unter Vertrag.

Wir heissen Kevin Hecquefeuille beim EHC Kloten herzlich willkommen und wünschen Bobby Sanguinetti weiterhin eine schnelle Genesung.

 

Bildquelle: heute.at

Zurück