Zurück 26.01.2017

Matchvorschau

 

Samstag, 28. Januar 2017, 19:45 Uhr, EV Zug – EHC Kloten

Sonntag, 29. Januar 2017, 15:45 Uhr, EHC Kloten – ZSC Lions

 

Dem EHC Kloten steht ein anspruchsvolles Wochenende bevor: Sowohl auswärts am Samstag beim EV Zug wie auch beim Derby in der heimischen SWISS Arena ist der Gegner aktuell Favorit. Eine Rolle, die dem EHC Kloten an und für sich liegt. Beide Gegner sind an der Tabellenspitze zu finden und haben sich bereits vorzeitig für die Playoffs qualifiziert.

Der EHC Kloten zeigt spielerisch eine starke Tendenz nach oben. Seit Beginn der Saison erscheint der EHC konstant mit 3 Spielern unter den Top 12 der Score-Statistik und hat aus 41 Partien 49 Punkte erzielt. Ist die Mannschaft von Pekka Tirkkonen am Wochenende in der Lage, an die Leistung der letzten Begegnung gegen den HCD anzuknüpfen, werden daraus bald Punkte resultieren. Wichtige Punkte, wenn man die Tabellenlage in Betracht zieht.

Am Samstag reist der EHC Kloten nach Zug. Alle drei bisherigen Begegnungen gingen zu Gunsten der Innerschweizer aus. Höchste Zeit, die Bilanz aufzubessern und gegen den EVZ die ersten Punkte der laufenden Meisterschaft zu ergattern.

Anders sieht die Bilanz im Derby aus: Gegen die ZSC Lions hat der EHC Kloten drei der bisherigen fünf Spiele für sich entschieden. Eine möglichst volle SWISS Arena und ein lautstarkes Publikum im Rücken verleiht dem EHC zusätzliche Energie.

Samstagabend: EV Zug vs. EHC Kloten live in der Wöschchuchi

Das Spiel gegen den EVZ können Fans und Freunde gemeinsam in der SWISS Arena verfolgen: Die Wöschchuchi – der beliebte Treffpunkt für Kloten-Fans vor und nach den Heimspielen – öffnet am kommenden Samstag ab 18:30 Uhr die Türen und überträgt das Spiel live. Der EHC Kloten freut sich über zahlreichen Besuch!

Hopp Chloote!

Zurück