Zurück 29.10.2015

Matchvorschau Kloten Flyers vs ZSC Lions und HC Davos vs Kloten Flyers

 

Mit dem 195. Zürcher Derby absolvieren die Kloten Flyers am Freitag, 30. Oktober das letzte Heimspiel vor der Nationalmannschaftspause. Im ersten Derby dieser Saison gelang es den Flyers, mit dem 4:3- Erfolg im Hallenstadion vorzulegen. Nach der unnötigen Heimniederlage vom letzten Samstag gegen den Lausanne HC mussten sich die Flyers vorwerfen, in der Defensive zu viele individuelle Fehler begangen zu haben. Um wieder auf die Erfolgsstrasse zurück zu finden, braucht es gegen die zweitplatzierten Stadtzürcher von Beginn an eine solide, kompakte Teamleistung. Die Mannschaft von Marc Crawford konnte die drei letzten Heimspiele gegen Ambrì-Piotta, Biel und Langnau für sich entscheiden, verloren jedoch das einzige Auswärtsspiel in Fribourg mit 1:3. Die Ausgangslage vor dem Derby ist spannend; die Flyers wollen sich für die Niederlage gegen Lausanne rehabilitieren und die ZSC Lions werden mit allen Mitteln versuchen, Revanche zu nehmen für die Niederlage im ersten Derby dieser Saison.

In Davos werden die Kloten Flyers am Samstag auf eine Mannschaft treffen, die sich in den letzten Spielen kontinuierlich steigern konnte. Die Duelle zwischen den beiden Teams waren in den letzten Jahren immer sehr spannend und wurden durch schnelles Eishockey geprägt. Für unsere Mannschaft heisst es, ans erfolgreich gestaltete erste Spiel in dieser Spielzeit gegen die Bündner, als man den HCD zu Hause mit 5:1 bezwingen konnte, anzuknüpfen.

Zurück