Zurück 22.10.2015

Matchvorschau SCL Tigers vs Kloten Flyers und Kloten Flyers vs Lausanne HC

 

Beim Auswärtsspiel der Flyers vom Freitag, 23. Oktober in Langnau wird das Team von Sean Simpson auf einen Gegner treffen, der sich in den letzten Spielen kontinuierlich steigern konnte. Die letzten beiden Heimspiele konnten die SCL Tigers gewinnen (Bern; 4:2 und Fribourg-Gottéron; 5:2). Der Aufsteiger aus dem Emmental kann auf seine zahlreichen und leidenschaftlichen Fans zählen, was ein zusätzlicher positiver Faktor sein kann. Die erste Begegnung zwischen den beiden Teams konnten die Flyers in der SWISS Arena mit ihrem dannzumal ersten Saisonsieg für sich entscheiden (3:2).

Mit dem Lausanne HC wird am Samstag, 24. Oktober um 19:45 Uhr in der SWISS Arena eine Mannschaft gastieren, die bis anhin nur wenige Gegentore zugelassen hat. Das Team von Heinz Ehlers spielt aus einer sehr kompakten Defensive und sucht mit schnellen Kontern den Erfolg. Mit Cristobal Huet verfügen die Waadtländer über einen Torhüter, der die Differenz ausmachen kann. Rückblickend auf die erste Direktbegegnung in Lausanne, konnten die Waadtländer durch ein für sie optimal verlaufenes erstes Drittel die Weichen zum 4:2-Erfolg stellen.

Mit den Spielen gegen die auf Rang 10 platzierten Tigers (17 Punkte) und gegen Lausanne (Rang 7; 19 Punkte) werden diese Spiele für die Kloten Flyers weitere Wegweiser sein. Will man die gute Ausgangslage nutzen und sich im Mittelfeld etablieren, braucht es die nächsten Punkte.

Zurück