Zurück 07.01.2016

Matchvorschau Kloten Flyers vs. HC Davos

 

Nach dem unglücklichen Ausscheiden im Cup-Halbfinal beim Lausanne HC können die Kloten Flyers nun den Fokus auf die Meisterschaft richten.

Mit dem HC Davos gastiert am Freitag, 8. Januar 2016 der Zweitplatzierte der aktuellen NLA-Meisterschaft in der SWISS Arena. Die Direktbegegnungen in dieser Saison konnte jeweils das Heimteam für sich entscheiden. So gewannen die Flyers ihr erstes Heimspiel gegen den HCD mit 5:1, während die Auswärtspartien im Bündnerland zweimal mit 1:3 und einmal mit 2:3 verloren gingen.
Die Kloten Flyers brauchen jetzt dringend Punkte, um den Anschluss an die Mitkonkurrenten halten zu können. Um dies zu erreichen, müssen die Flyers ihre Defensive wieder stabilisieren und versuchen, die individuelle Fehlerquote möglichst gering zu halten. Dass das Erreichen der Playoffs kein einfaches Unterfangen wird, zeigt die Ausgeglichenheit der ganzen Liga. Während sich Davos mit 62 Punkten aus 34 Spielen in der oberen Tabellenhälfte befindet, kämpft Kloten vehement um den Anschluss an die Playoff-Plätze.

Vor der bevorstehenden Partie vom Freitagabend haben beide Teams mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Die Kloten Flyers müssen bis auf weiteres auf den Verteidiger Edson Harlacher verzichten, der sich an der U20-WM eine Fussverletzung zuzog und mehrere Wochen ausfällt. Im Weiteren hat sich Patrick von Gunten im Cup-Halbfinal eine Mittelhandfraktur zugezogen und fällt rund 6 Wochen aus.



Verabschiedung von Victor Stancescu

Am Freitag, 8. Januar 2016 um 19.30 Uhr wird sich unser langjähriger Captain Victor Stancescu von seinen Fans und Mitspielern in der SWISS Arena verabschieden. Seien Sie live dabei!
Tickets unter: www.kloten-flyers.ch/tickets

 

Zurück