Zurück 14.09.2015

EV ZUG VS KLOTEN FLYERS

 

Im zweiten aufeinanderfolgenden Auswärtsspiel der Flyers vom Dienstag, 15. September gegen den EV Zug (19.45 Uhr, BOSSARD Arena) muss der erste Sieg her.

Mit dem Saisonauftakt ist man aus Klotener Sicht selbstredend nicht zufrieden. Nach den Niederlagen zu Hause gegen Biel (3:7) und in Fribourg (3:6) ist vom Team von Sean Simpson und Colin Muller eine Reaktion gefordert.

Die Kloten Flyers werden alles unternehmen, um die ersten Punkte einzufahren. Gegen den EVZ konnten die Flyers in der letzten Saison drei von vier Partien für sich entscheiden. Wenn die Flyers den angestrebten ersten Sieg realisieren wollen, müssen die Chancen besser verwertet werden und die Defensive muss stabiler agieren.

Im Spiel gegen den EVZ wird Patrick von Gunten ins Team zurückkehren, welcher bei der nachträglich ausgesprochenen Matchstrafe vom ersten Spiel gegen den EHC Biel am Samstag in Fribourg nicht spielen durfte.

Zurück