Zurück 25.04.2016

Der EHC Kloten sagt Danke!

 

Liebe Fans, Freunde und Supporter des EHC Kloten, Werte Sponsoren und Partner

Der EHC Kloten hat von der Region ein Bekenntnis gefordert – eine Bestätigung, dass die Region und die Anhängerschaft bereit sind, den Weg vorwärts zu den Wurzeln zu gehen.

Aufgrund der sehr zahlreichen Feedbacks mittels Facebook-Likes, Emails oder mündlichen Statements hat der EHC Kloten in Zusammenarbeit mit dem Vermarkter TIT-PIT, mit dem First Class Partner Hans K. Schibli AG und dem Ausrüster Ochsner Hockey AG den Tauf-Anlass vom vergangenen Freitag organisiert.

Nun ist es Zeit, ein grosses Dankeschön an euch zu richten: Wir sind von der Reaktion unseres Publikums überwältigt! Hier einige Fakten zum freitäglichen Tauf-Anlass:

  • Rund 3000 Fans sind unserer kurzfristigen Aufforderung gefolgt und sind in die SWISS Arena gepilgert – das sind weit mehr, als wir erwarten durften!
  • Wir sind noch in der Auswertung der eingegangenen Bestellungen. Wir haben bereits jetzt rund 400 neue Saisonkartenbesitzer direkt vor Ort für uns gewinnen können.
  • Schon jetzt können wir verkünden, dass wir die letztjährige Marke übertroffen haben. Die definitive Zahl der Saisonkartenbestellungen steht dann zu Beginn der Saison 2016/2017 fest.

Wir sind auf dem richtigen Weg – so viel wurde allen Beteiligten bewusst. Dass wir nicht nur von den Fans und Freunden des neuen EHC Kloten einen starken Rückhalt spüren, sondern sowohl von der Stadt Kloten wie auch von unseren Partnern und Sponsoren, ist überlebensnotwendig. Der gezeigte Rückhalt gibt uns die Zuversicht, dass wir auf die Zielgerade einbiegen können. Wir geben nicht auf – wir schaffen den Weg vorwärts zu unseren Wurzeln.

 

In diesem Sinne ein grosses Dankeschön an:

  • Die Stadt Kloten und die Mitarbeiter der SWISS Arena, die uns die Bewilligung für den Anlass erteilte, die Halle zur Verfügung stellte und uns vor allem vor Ort tatkräftigt unterstützten
  • Die Welcome Group, die uns die Catering-Rechte für den Anlass vollumfänglich abgetreten hat und so dem Verein EHC Kloten eine wichtige Einnahmequelle sicherte
  • Calanda, das wie immer zur Stelle war, wenn wir auf einen Getränkepartner angewiesen sind
  • Werni’s Team, das die Reinigungskosten im Anschluss an die Veranstaltung übernommen hat
  • Invasion Veranstaltungstechnik, welche uns die Bühne ohne Kostenfolge gestellt hat
  • Streetpromotion, welche uns kostenlos den LED-Screen geliefert hat
  • die Hans K. Schibli AG, die Ochser Hockey AG und die TIT-PIT GmbH, welche sich initiativ mit finanzieller Unterstützung für den Anlass einsetzten und ihr Knowhow zum Gesamtgelingen beisteuerten
  • Die vielen weiteren Helferinnen und Helfer, die uns in der schlanken und raschen Organisation geholfen haben.

Und natürlich ein grosses Dankeschön an die beiden Künstler:

  • Bligg, welcher dem Anlass durch seinen Benefiz-Auftritt das gewisse Etwas verliehen hat
  • Fraui, welcher einmal mehr gezeigt hat, dass sein Eishockeyherz nur für den EHC Kloten schlägt

Ihr wart einfach Spitze!

 

Wir sind uns bewusst, dass unser Publikum gerne jetzt schon konkretere Informationen hätte. Wir tun alles, wirklich alles dafür, den EHC Kloten in die Hände unserer Region zu bringen. Wir haben in der Task Force die Strategie dieses Weges definiert und sind heute mehr denn je von diesem überzeugt. Wir – und alle Personen, mit denen wir konkrete Lösungsansätze diskutieren – sind sich bewusst, dass wir anfangs Mai eine Lösung präsentieren müssen. In diesem Sinne möchten wir uns für die Geduld und das Vertrauen bedanken, das ihr uns entgegenbringt. Wir werden euch mit konkreten Informationen bedienen, sobald wir diese haben.

 

 

Zurück